Kiefergelenkstherapie

Das Kiefergelenk ist oft die Ursache struktureller Veränderungen am Körper, bis hin zu Beckenschiefstand, Migräne, Kopfweh, Kreuzschmerzen, Winkelfehlsichtigkeit. Mit Hilfe Manueller Techniken wird das Kiefergelenk und die dazu gehörende Muskelgruppe gezielt behandelt. Dehnen, Lockern ist das Ziel der KG. Diese Lockerung und Entspannung setzt sich bis zu den Zehenspitzen fort.

Kommentare sind deaktiviert